Montag, 12. März 2018

Auferstanden...


... sind unsere Krokusse. Sie haben dem Schnee erfolgreich getrotzt.




So darf es weitergehen...

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    ich nehme an deiner Freude teil.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ein Licht am Ende des Tunnels, :-).

    Schade, dass ich jetzt kein Bild davon parat habe, aber hier in Shanghai greifen die Menschen dem Frühling gerne mal voraus -- da "blühen" schon gelegentlich die gefakten Kirschblüten... Aber Deine Krokusse sind mir deutlich lieber!

    Cheers,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Da muss man ja schon KroKÜSSE sagen, liebe Anke.
    Was für eine Pracht - und was Freude.
    ♥lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Ja, auch bei mir blühen sie wieder..... so schön!
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Mal kurz rübergehüpft, um ein riesengrosses Danke zu sagen fürs Blog lesen und deinen lieben Kommentar. Freue mich, wenn du weiterhin meine Rezepte verfolgst. Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch froh dass vieles wieder zu wachsen an fängt nun hoffe ich dass sie die Nachtkälten überstehen wiede rwas jetzt kommt. Es sieht doch gleich viel schöner alles aus.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hach, so herrlich, liebe Anke!
    Das sonnige Gelb brauche ich jetzt :-)
    Meine Blümchen sind alle gerade wieder unterm Schnee
    verschwunden. Menno!
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen