Freitag, 5. Juli 2019

Neues vom Pferdehof - Volle Bude

Jedes Jahr brüten die Rauchschwalben auf dem Reiterhof.
In der Regel haben sie vier Junge in ihrem Nest.
Manchmal sind es auch mehr.


Könnt ihr es erkennen? Es sind vier Köpfe und ein Schwänzchen.


Nummer Fünf links außen hat es sich dann wieder gemütlich gemacht.


Doch ich musste noch einmal nachzählen.


Tatsächlich ist ein weiteres Schwalbenjunges aufgetaucht.


Alle Achtung:
Da haben die Schwalbeneltern aber eine volle Bude zu versorgen!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    herzlichen Dank und sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Anke!
    Das ist ja süß!
    So geniale Aufnahmen :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    die sind so süß! Bei uns im Stall gab´s auch wieder welche - seit gestern sind sie ausgeflogen:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,

    wow, das ist aber eine große Kinderschar, die armen Eltern! :-)
    Wie schön, dass du uns dieses Nest gezeigt hast, danke dir!

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Nutzer der Kommentarfunktion erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.