Montag, 19. Februar 2018

Winterspaziergang Teil 1

So wie bei Christel im Garten schaut es hier im Norden nicht aus. Ist ja auch kein Wunder. Wenn sich dort der Winter mit reichlich Schnee austobt, können ja nur Fitzelchen für uns übrig bleiben.














Lediglich an geschützten Stellen ist es fast gänzlich weiß. Da kann man wirklich nicht meckern.

Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke, ich gebe dir sehr gerne was ab..... lach... Ich war gestern Richtung Stuttgart unterwegs und dort liegt auch so gut wie nichts....So wie es aussieht, haben wir alles abbekommen. Sieht zwar ganz schön aus, doch habe ich jetzt genug vom Winter ;))
    Tolle Bilder hast du von deinem Spaziergang mitgebracht ❤️
    Liebste Grüße in die neue Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das sind aber schöne Fotos, bei uns sieht es ähnlich aus. Blauer Himmel und ganz wenig weiß, aber ich brauche auch gar nicht mehr Schnee. Die Menge reicht vollkommen. :-)

    Bald kommen die Frühlingsblüher wieder zum Vorschein und das freut mich, auch wenn ich dann wieder Heuschnupfen haben werde.

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. schon wirklich Winter, langer langer Februar, hast nur so wenig Tage, aber ziehst den Winter in die Länge, wir haben doch alle Sehnsucht nach Frühling. Aber die Sonne lacht und das ist wunderbar. Herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

Nutzer der Kommentarfunktion erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.