Sonntag, 16. Dezember 2018

Bücherzeit im Dezember I

In der letzten Woche war ich für knappe drei Tage im Gutshotel Groß Breesen (Nähe Güstrow) und habe eine intensive Lesezeit genossen.


Denn das Hotel ist auch bekannt als Bücherhotel, das erste seiner Art, das in Deutschland gegründet wurde.


Schon im Eingangsbereich finden sich jede Menge Bücher, die hier gelesen und auch getauscht werden können. Dabei ist allerdings etwas Geduld gefragt, denn sämtliche Büchersammlungen sind unsortiert.


Mir hat es nichts ausgemacht, alleiniger Gast zu sein...


... konnte ich doch ungestört und ohne zeitliches Limit frühstücken...


... und nebenbei lesen.


Im Gewölbe gibt es ein Restaurant, in dem mir an einem Abend ein wirklich schmackhaftes Drei-Gänge-Menü serviert wurde. Besonders die Lebkuchencreme hat mich überrascht, weil sie entgegen meiner Erwartung nicht zu süß war und ausgezeichnet mit dem Pflaumenkompott harmonierte.


Im Eingangsbereich zum Restaurant hingen ein paar amüsante Bilder und Schilder...


... von denen dieses hier zum Ende des ersten Teils meines Berichts hervorgehoben soll.



Fortsetzung folgt...

*(unbezahlte) Werbung*
Wer mag und Lust hat, eine paar geruhsame Tage zu verleben, findet hier alle Informationen.

Kommentare:

  1. Oh das klingt ja verführerisch .
    Warst du alleiniger Gast , weil es noch so neu
    und unbekannt ist ? Aber das ist doch mal was .
    Stell ich mir herrlich vor .
    Danke für den Tip , hab gesehen , gibt auch noch
    nen Link . Da werd ich mal stöbern . Sieht auch sehr
    ruhig gelegen aus .
    Am liebsten würde ich gleich los fahren , hi hi .
    Gute Nacht und eine schöne Woche .
    Liebe Grüße JANI

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    dein schöner Post erfreut mich.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber toll aus.
    Ich lese sehr wenig, aber dort würde ich mich wohl fühlen und tatsächlich lesen!

    Liebe Anke,
    ich wünsche dir zauberhafte Feiertage
    mit allem was du benötigst!

    Herzlichst, Biene (ohne Seifengarten, aber noch mit Seifen)

    AntwortenLöschen